Bordürenstoff als Webware

Bordürenstoff als Webware

Als ich diesen Stoff sah, war es sofort um mich geschehen. Eine relativ dünne Baumwolle, aber dicht gewebt, intensiv in dunkelblau mit leuchtenden pink-fuchsia-farbenen Blüten drauf. Kennt Ihr das, wenn Ihr einen Stoff seht, und sofort das fertige Teil vor Augen habt? Herrlich!

Den Schnitt hab ich aus einer Burda gewählt, ein leichtes Kleidchen für den herrlichen Sommer. Ausnahmsweise mal ohne Schnickischnacki, kein Gürtelschlaufenfalter, keine Cover, sondern nur Overlock und meine gute Bernina. Am Saum ein Rollsaum, natürlich gefüllt wie im Video (klick hier) mit Beiaufgarn (Detailbild folgt).

Das einzige Extra ist ein Armband,  dass ich mir dazu gemacht habe, na klar aus demselben Stoff. Knopfloch und fertig.

Darum nähe ich – I love it! Es geht mal schnell und unspektakulär, aber man kann auch fummeln. Hier wars mal schnell und unspektakulär ;o)))

Bis bald
Eure Manu

Check our bestsellers!

Auf die Wünschliste

Welcher Overlockfaden kommt eigentlich von wo?

 0,00
Auf die Wünschliste

Grundeinweisung in die Overlock Gritzner 788

 0,00
Auf die Wünschliste

Videotutorial „Covernahtabschlüsse“

 0,00
Auf die Wünschliste

Videotutorial „Covernähte perfekt positionieren“

 0,00
Auf die Wünschliste

Videotutorial & Schnittmuster “Schnitt ohne Namen 1” (Destroyed Lady)

 15,90 (oder mit 1 Box-Guthaben)
Auf die Wünschliste

Manchmal kommt es anders….

 0,00
Auf die Wünschliste

Videotutorial „Basiswissen zur Overlock Teil 1“

 13,60 (oder mit 1 Box-Guthaben)
Auf die Wünschliste

Videotutorial „Basiswissen zur Overlock Paket“ (Teil 1 und Teil 2)

 19,90
Auf die Wünschliste

Grundlagen des Coverns (Aufzeichnung eines Live-Onlinekurses)

 29,00
Auf die Wünschliste

Videotutorial „Basiswissen zur Overlock Teil 2“

 13,60 (oder mit 1 Box-Guthaben)